Apnoe ist ein Begriff aus der Medizin und heißt „ohne Atem“.

Beim Apnoe-Freediving taucht man ohne Tauchgerät, nur mit der Luft, die an der Wasseroberfläche eingeatmet wird. Mit dem Erlernen von Entspannungstechniken, wie z.B. Joga, schafft man es relativ schnell, über mehreren Minuten mit einem Atemzug unter Wasser zu bleiben. Wussten Sie, dass Schnorcheln eine Art des Apnoe-Diving ist? Auch diese Ausbildung bieten wir an. Beim Apnoe-Freitauchen gibt es im Sportbereich 4 Stufen .

Freediver*

Dieser Einsteigerkurs ist für alle diejenigen geeignet, die das Freitauchen kennen lernen und die Unterwasserwelt etwas genauer und entspannter erkunden möchten. Ziel des Kurses ist das sichere und entspannte Tauchen bis zu einer Tiefe von 10 Metern.

Anforderungen: 60 sec. Statik, 25m Streckentauchen, max. 10m Tieftauchen

Voraussetzung

  • Ab 12 Jahre
  • Schwimmkenntnisse
  • Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Einverständniserklärung
  • Haftungsausschluss für EU

Im Kurs enthalten

  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Pool, See oder Meer
  • Inkl. Ausrüstung
  • Lehrbuch leihweise
  • Pooleintritte
  • Prüfungsgebühren, Tauchausweis, Urkunde
  • Dauer ca. 2 Tage

Was ist mitzubringen?

  • Badekleidung, Handtuch, gute Laune
  • Digitales Passbild oder 2 normale Passbilder
  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung von einem Arzt oder Sportarzt

Wir empfehlen einen Facharzt für Tauch- bzw. Überdruckmedizin aufzusuchen.

Freediver**

Fortgeschrittenenkurs mit allen Aspekten des Freitauchens: Sicherheit, Medizin, Ausrüstung, Atemtechniken, Entspannung, Druckausgleich.

Nach diesem Kurs wird der Teilnehmer mit der Ausrüstung und der Technik des Freediving, der Zeit, dem Streckentauchen und der Tiefe vertraut sein und diverse Tricks dieses Sportes kennen.

Anforderungen: 90 sec. Statik, 40m Streckentauchen, max. 20m Tieftauchen

Voraussetzung

  • Ab 16 Jahre
  • Apnoe* Ausbildung
  • Schwimmkenntnisse
  • Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Einverständniserklärung
  • Haftungsausschluss für EU

Im Kurs enthalten

  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Pool, See oder Meer
  • Inkl. Ausrüstung
  • Lehrbuch leihweise
  • Pooleintritte
  • Prüfungsgebühren
  • Tauchausweis
  • Urkunde
  • Dauer ca. 2 Tage

Was ist mitzubringen?

  • Badekleidung, Handtuch, gute Laune
  • Digitales Passbild oder 2 normale Passbilder
  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung von einem Arzt oder Sportarzt

Wir empfehlen einen Facharzt für Tauch- bzw. Überdruckmedizin aufzusuchen.

Freediver***

Weiterführungskurs für Freitaucher, die Tauchtechniken optimieren und noch ein bisschen tiefer tauchen möchten. Ziel des Kurses ist das sichere und entspannte Tauchen bis in eine Tiefe von 30 Meter.

Anforderungen: 150 sec. Statik, 60m Streckentauchen, max. 30m Tieftauchen

Voraussetzung

  • Ab 16 Jahre
  • Ärztliches Attest
  • Apnoe** (Ausbildung)
  • Schwimmkenntnisse
  • Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Einverständniserklärung
  • Haftungsausschluss für EU

Im Kurs enthalten

  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Pool, See oder Meer
  • Inkl. Ausrüstung
  • Lehrbuch leihweise
  • Pooleintritte
  • Prüfungsgebühren
  • Tauchausweis
  • Urkunde
  • Dauer ca. 2 Tage

Was ist mitzubringen?

  • Badekleidung, Handtuch, gute Laune
  • Digitales Passbild oder 2 normale Passbilde
  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung von einem Arzt oder Sportarzt!

Wir empfehlen einen Facharzt für Tauch- bzw. Überdruckmedizin aufzusuchen.

Freediver****

Dieser Kurs ist für alle diejenigen, die entspannt bis zu einer Tiefe von 40 Metern tauchen möchten.

Anforderungen: 210 sec. Statik, 75m Streckentauchen, max. 40m Tieftauchen

Voraussetzung

  • Ab 16 Jahre
  • Ärztliches Attest
  • Apnoe*** (Ausbildung)
  • Schwimmkenntnisse
  • Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Einverständniserklärung
  • Haftungsausschluss für EU

Im Kurs enthalten

  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Pool, See oder Meer
  • Inkl. Ausrüstung
  • Lehrbuch leihweise
  • Pooleintritte
  • Prüfungsgebühren
  • Tauchausweis
  • Urkunde
  • Dauer ca. 2 Tage

Was ist mitzubringen?

  • Badekleidung, Handtuch, gute Laune
  • Digitales Passbild oder 2 normale Passbilder
  • Tauchtauglichkeitsbescheinigung von einem Arzt oder Sportarzt

Wir empfehlen einen Facharzt für Tauch- bzw. Überdruckmedizin aufzusuchen.

Apnoe Diving - Schwimmen Tauchen Tirol
OBEN